Weltweit beliebteste Flughäfen 2018: München, Düsseldorf, Frankfurt und Zürich in den Top 10

Hamburg (ots) –

Der Singapore Changi Airport ist der beliebteste Flughafen 2018 – so das Ergebnis einer umfangreichen Auswertung* von 50.000 Kundenbewertungen, die vom Online-Reiseportal eDreams durchgeführt wurde. Damit ist der südostasiatische Flughafen im Vergleich zu 2016 nicht nur auf Anhieb in die Top 10 aufgestiegen, sondern konnte sich auch direkt die Spitzenposition im Ranking unter den weltweit führenden Flughäfen sichern. Auf Platz zwei folgt der Zürich Airport, der im Vergleich zu 2016 eine Position gutmachen konnte. Vor allem der Wartebereich hat es den Reisenden angetan und wurde prompt mit dem besten Rating belohnt. Der Istanbul Atatürk Airport konnte sich als Newcomer im Ranking 2018 den dritten Platz sichern. Spitzenplätze neu besetzt

Im Vergleich zu 2016 konnten sich nur wenige Flughäfen auch in 2018 unter den Top 10 halten.

Dazu zählen der Airport Zürich (Platz 2), der Flughafen München (Platz 5) sowie der Frankfurt Airport (Platz 7). Mit dem Düsseldorf International Airport ergänzt auf Platz 6 ein deutscher Flughafen die Riege der besten zehn. Auch er ist ein wahrer Newcomer, der 2016 noch nicht in der Top 10 vertreten war. Damit gehören insgesamt drei deutsche Flughäfen zu den beliebtesten Airports weltweit. Helsinki-Vantaa und Glasgow International, die Topplatzierten aus dem letzten Jahr (Platz 1 u. Platz 2), sind 2018 nicht mehr im Ranking zu finden.

Berliner Flughäfen bei Reisenden unbeliebt

Doch deutsche Flughäfen finden sich nicht nur im Ranking der beliebtesten Airports, sondern auch unter den Top 5 der unbeliebtesten Flughäfen 2018. So belegen die beiden Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld den dritten und vierten Platz auf der Unbeliebtheitsskala. Schönefeld konnte sich damit immerhin gegenüber seiner Position als schlechtester Flughafen 2016 leicht verbessern. Als weltweit unbeliebtester Flughafen geht aus der Umfrage der marokkanische Mohamed V Airport hervor, dicht gefolgt vom Ciampino Airport in Rom.

Die zehn beliebtesten Airports 2018

1. Singapore Changi Airport

2. Zürich Airport

3. Istanbul Atatürk International Havalimani Airport

4. Copenhagen International Airport

5. Franz Josef Strauss Airport, München

6. Düsseldorf International Airport

7. Frankfurt International Airport

8. Adolfo Suárez Madrid – Barajas Airport

9. Fiumicino Airport, Rom

10. Heathrow Airport, London

Die fünf unbeliebtesten Airports 2018

1. Mohamed V Aiport, Casablanca

2. Ciampino Airport, Rom

3. Flughafen Tegel, Berlin

4. Flughafen Schönefeld, Berlin

5. Luton International, London

Flughäfen für Feinschmecker, Shopping-Liebhaber und lange Wartezeiten Zusätzlich zu einer Gesamtbewertung wurden die Reisenden auch um ihre Einschätzung in den Einzelkategorien „Beste Restaurants“, „Shopping“ und „Wartebereiche“ gebeten.

In der Kategorie „Beste Restaurants“ konnte sich mit dem El Dorado Airport in Bogotá ein echter Newcomer durchsetzen, gefolgt von den Flughäfen Zürich (Platz 2) und Adolfo Suárez in Madrid (Platz 3). Am besten shoppen lässt es sich laut Bewertungen in den Geschäften des Ranking-Gesamtsiegers: Singapore Changi Airport. Aber auch in der bayrischen Landeshauptstadt kommen Shopping-Begeisterte laut Umfrage auf ihre Kosten. Der Franz Josef Strauss Flughafen landet hinter Singapur auf Platz 2 und somit noch vor Zürich. Und wo wartet es sich am besten? Reisende gaben an, dass ihnen die Wartebereiche am Flughafen Zürich am besten gefallen, gefolgt von Singapore Changi und London Heathrow. Der Sieger des letzten Rankings Dallas/Fort Worth Airport und der drittplatzierte Frankfurt International Airport schaffen es 2018 nicht in die Top 3.

* Analysiert wurden insgesamt 50.000 Bewertungen von Reisenden, die 2017 mit eDreams geflogen sind und nach ihrer Rückkehr automatisch per E-Mail um eine Bewertung des Flughafens gebeten wurden. Aufgenommen in die Wertung wurden Flughäfen, die mindestens 150 Bewertungen erhalten haben.

Weitere Informationen zum Thema sowie zusätzliche Daten und Infografiken finden Sie unter: https://www.edreams.de/bester-flughafen/

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Infografik eDreams.de
Textquelle:eDreams, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/104687/3906311
Newsroom:eDreams
Pressekontakt:Burson-Marsteller GmbH
Marion ten Haaf / Leonie Bueb
Kleyerstraße 19
60326 Frankfurt am Main
Tel.: 069 – 23809 27
Mail: edreamsodigeo@bm.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Immobilien-Verrentung: Marktführer sucht 200 neue Kooperationspartner Frankfurt (ots) - Die Verrentung von Immobilien war früher ein Nischenprodukt. Doch seit etwa drei Jahren kommt Bewegung in den Markt. Das Interesse an Immobilien-Leibrenten steigt massiv - jeder fünfte Haus- oder Wohnungseigentümer zeigt sich inzwischen offen für die Verrentung. Damit bieten sich auch Vermittlern mit Immobilienerfahrung große Chancen. Jeder vierte Immobilieneigentümer kann im Alter gerade so von seiner Rente leben. Jeder Dritte hat außer Haus oder Wohnung kein weiteres Vermögen, wie eine Studie der Deutsche Leibrenten AG zeigt. Für ein langes Leben mit steigenden Ausgaben für...
Gold: So können auch Kleinsparer investieren Frankfurt (ots) - Viele Deutsche haben Angst, dass ihr gespartes Geld zunehmend an Wert verliert. Gleichzeitig erscheint es fast unmöglich, derzeit eine ideale Anlage zu finden. Die Experten der DVAG raten dazu, das Ersparte breit gestreut anzulegen und erklären, wie man auch kleinere Summen clever investieren kann - sogar in Gold. Rund die Hälfte der Deutschen macht sich laut einer aktuellen Focus-Umfrage Sorgen über die Inflation in Deutschland. Und dennoch setzen viele immer noch aufs Sparbuch oder Girokonto, obwohl das Geld dort nach und nach an Wert verliert. Wie man sein Vermögen sinnvol...
30 Jahre Carsharing in Deutschland – DriveNow sieht massives Potenzial für weiteres Wachstum München (ots) - Free-Floating-Carsharing bringt Durchbruch bei Nutzerzahlen und ist bedeutender Wachstumstreiber / Thesenpapier beleuchtet Zukunft der geteilten Mobilität / DriveNow Geschäftsführer: In zehn Jahren erfolgt ein Drittel aller Fahrten über geteilte Mobilität DriveNow, das Carsharing-Unternehmen der BMW Group, zieht angesichts des 30. Jubiläums des Carsharings in Deutschland Zwischenbilanz: Während die Nutzerzahlen beim stationsbasierten Carsharing kontinuierlich gestiegen sind, ist mit der Entwicklung des Free-Floating-Modells vor etwa acht Jahren ein massiver Wachstumsschub festz...