Anna-Carina Woitschak exklusiv in „NEUE POST“: „Ich mache mein eigenes Ding und brauche für meine …

Hamburg (ots) – Der große Altersunterschied, Vorteile durch einen berühmten Partner – all dies sind Vorurteile, denen sich Anna-Carina Woitschak jeden Tag stellen musste. Seit anderthalb Jahre sind sie und der beliebter TV-Moderator Stefan Mross (42) ein Paar. Doch die selbstbewusste Sängerin lässt sich nicht von der Missgunst anderer Leute einschüchtern. Exklusiv in Neue Post (EVT 04.04.) spricht die 25-Jährige über ihre Karriere und die Liebe zu ihrem Stefan.

„Alles hat sich verändert. Ich stand auf einmal im Fokus. Die ganzen negativen Sachen, die erst einmal auf mich einprasselten, das war so schlimm.“ Doch die 25-Jährige lässt sich nicht aufhalten. Zwischen Missgunst und Vorurteilen sah Anna-Carina auch ihre Chance. „Denn ich weiß, was ich kann und auf der Bühne stehe ich ja allein. Endlich kann ich zeigen, was ich kann.“ Ihren Stefan braucht sie für ihre Karriere nicht: „Ich mache mein eigenes Ding und brauche für meine Karriere Stefan nicht“, betont sie. Es geht ihr nicht um dessen Ruhm, sondern nur um die Liebe zu ihm. „Heute bin ich so glücklich, womit ich niemals gerechnet hätte. Mit Stefan ist mein Leben endlich komplett“, schwärmt sie.

Auch als Sängerin läuft es bei Anna-Carina gut. Ihre neue CD mit dem Titel „Liebe passiert“ erscheint am 13.April. Dieses Album spiegelt die Liebesgeschichte von ihr und Stefan wider. „Liebe ist nicht planbar, sie geschieht, wenn du es am wenigsten erwartest. So wie bei uns.“

Hinweis für Redaktionen:

Den vollständigen Beitrag gibt es in Neue Post Nr. 15, ab Mittwoch 04. April 2018 im Handel. Abdruck honorarfrei bei Nennung Quelle Neue Post.

Über Neue Post

Neue Post ist das Qualitäts-Yellow im Segment und garantiert seit über 60 Jahren Qualität und Kontinuität für Frauen ab 50 Jahren. Neue Post ist die Nummer eins in Adel mit exklusiven News aus den Königshäusern. Darüber hinaus sind nationale und internationale Stars aus dem Show-Bizz fester Bestandteil des Heftes. Der große Serviceteil berät die Leserinnen kompetent. Themenschwerpunkte bilden Wohnen, Ratgeber, Gesundheit sowie Mode und Beauty. Aber auch Leute von nebenan, ihre Schwierigkeiten und Probleme, tragische Geschehnisse und auch besonders glückliche Momente gehören zum redaktionellen Repertoire. Neue Post setzt ganz bewusst auf die Nähe zur Leserin: mit emotionaler Ansprache, umsetzbaren Mode- und Kosmetik-Tipps und seriöser Beratung zu Alltagsproblemen.

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Über 600 Zeitschriften, mehr als 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Sender erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim „We think popular.“ verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 11.500 Mitarbeiter in 20 Ländern.

Quellenangaben

Textquelle:Bauer Media Group, Neue Post, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/43719/3908085
Newsroom:Bauer Media Group, Neue Post
Pressekontakt:Bauer Media Group
Heinrich Bauer Verlag KG
Unternehmenskommunikation
Anna Störmer
T +49 40 30 19 10 74
anna.stoermer@bauermedia.com
www.bauermedia.com
https://twitter.com/bauermediagroup

Das könnte Sie auch interessieren:

Spendenaktion gegen Kinderarmut: Netto-Kunden sagen „Bitte aufrunden, Axel Schulz!“ Maxhütte-Haidhof (ots) - Zum Internationalen Kindertag am 1. Juni erinnert Netto Marken-Discount an die Spendeninitiative "Deutschland rundet auf" und verdoppelt die an diesem Tag eingenommenen Kundenspenden an den Netto-Kassen. Im ersten Halbjahr 2018 haben die Netto-Kunden bereits einen Gesamtbetrag von rund 190.000 Euro gespendet. Zur Unterstützung der Initiative tauschte Boxlegende Axel Schulz am 29. Mai Boxring gegen Berliner Netto-Kasse (Alex-Wedding-Str. 3). Die Kunden- und Unternehmensspenden fließen vollständig an Kinderhilfsprojekte der Initiative "Deutschland rundet auf". Kampf g...
Glamour und High-Fashion vom Discounter: Steffen Schraut stellt seine Kreationen für ALDI SÜD vor Mülheim an der Ruhr (ots) - Jede Menge Glamour, Blitzlichtgewitter und prominenter Fashion-Talk war Donnerstagabend in der Sammlung Philara in Düsseldorf angesagt. Für ALDI SÜD hat Stardesigner Steffen Schraut eine limitierte Modekollektion entworfen - erstmals für Damen und Herren. Nun wurden die Kreationen bei einem exklusiven Fashion-Event zahlreichen modebegeisterten Prominenten sowie ausgewählten Gästen bereits vor dem Verkaufsstart am 9. April präsentiert. Stardesigner und Discounter: Herausforderung und Inspiration "Für mich bestand der Reiz dieser Kooperation darin, eine Kollektion zu ...
Schauspielerin Eva Green in „MADAME“: „Nur die Freundin des Hauptdarstellers geben zu müssen, ist … Hamburg (ots) - Märchenprinzessin, Hexenkönigin, Bond-Girl und Femme fatale: Eva Green ist Spezialistin für das Bizarre und Abgedrehte. Im neuen Thriller von Roman Polanski "Nach einer wahren Geschichte" (Start 17.5.) spielt die 37-Jährige eine Ghostwriterin für eine Schriftstellerin mit Schreibblockade. Mit MADAME (EVT 09.05.) spricht die Schauspielerin über Rollen-Klischees und Schüchternheit. "Mich faszinieren Menschen, Figuren, Rollen so sehr, dass ich am liebsten alle spielen würde! Wenn ich auf einen Typus festgelegt wäre, würde ich mich leer fühlen", sagt Eva Green. "Wenn ich zum Beispi...