Leoff Gruppe entscheidet sich für Yardi Voyager

Mainz, Germany (ots/PRNewswire) –

Die in Mainz beheimateten Immobilienberater der Leoff Gruppe haben sich entschieden, die Cloud-basierte Lösung Voyager für ihre deutschen Mandate im Asset- und Property-Management zu nutzen.

Die Leoff Gruppe hat bekannt gegeben, dass sie Yardi Voyager (https://www.yardi.com/de/products/yardi-voyager-commercial/)®, eine führende SaaS (Software as a Service)-Plattform im Immobilien- und Investmentmanagement, für ihr Property-Management-Geschäft nutzen wird. Das Unternehmen ist mit Büros in München, Leipzig und Berlin im Immobilieninvestment und Immobilienmanagement tätig.

(Logo: https://mma.prnewswire.com/media/676064/Yardi_Logo.jpg )

„Unsere Kunden erwarten von uns, dass wir die langfristige Wertsteigerung ihrer Portfolios und eine attraktive Rendite sicherstellen“, erklärt Hubertus von Rothkirch und Panthen, CFO der Leoff Gruppe. „Unsere Kunden haben seit 1991 rund 4 Mrd. Euro in Immobilien investiert. Es ist deshalb ungeheuer wichtig, dass wir auch weiterhin die effektivsten verfügbaren Real-Estate-Lösungen nutzen, um unsere Ziele zu erreichen.“

„Wir sind sehr froh, dass die Leoff Gruppe sich entschieden hat, Yardi Voyager für sein Immobiliengeschäft in Deutschland zu nutzen“, sagt Yardi-Vizepräsident Neal Gemassmer. „Die Leoff Gruppe hat im internationalen Immobiliengeschäft bereits Erfahrungen mit den Vorteilen unserer Softwarelösung gemacht. Wir freuen uns, nun auch ihre Aktivitäten am deutschen Markt unterstützen zu dürfen.“

Leoff Gruppe

Die Leoff Gruppe berät Real Estate Investment Trusts (REITs), Fonds, Versicherungen, Pensionskassen, Projektentwickler und Family Offices, die in gewerbliche Immobilien investieren oder ihre Immobilienportfolios langfristig optimieren möchten. Insbesondere Investoren aus dem Ausland, vor allem aus Asien, verlassen sich auf unsere Expertise beim Immobilieninvestment und -management. Weitere Informationen finden Sie auf http://www.leoff.com .

Yardi

Yardi entwickelt und unterstützt branchenführende Investment- und Property-Management-Software, die in unterschiedlichsten Immobilienunternehmen jeglicher Größenordnung zum Einsatz kommt. Das in 1984 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Santa Barbara, Kalifornien, und betreut weltweit Kunden von Büros in Australien, Asien, dem Nahen Osten, Europa und Nordamerika aus. Weitere Informationen finden Sie auf yardi.com/de (https://www.yardi.com/de/products/yardi-voyager-commercial/)

Quellenangaben

Textquelle:Yardi, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130272/3915349
Newsroom:Yardi
Pressekontakt:Martin Gedny – Yardi Systems Inc. – +44(0)1908-308400
Martin.Gedny@Yardi.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Freie Ärzteschaft: „Arztpraxen sind nicht McDonald’s“ Essen (ots) - Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank wittert Morgenluft: Mit neuen Geschäftsmodellen wie etwa "Franchise-Praxen" will sie sich Berichten zufolge direkt in den Gesundheitsmarkt einklinken. Die Freie Ärzteschaft (FÄ) kann sich darüber nur wundern: "Die Apobank besitzt weder medizinische Kompetenz noch ist sie zur vertragsärztlichen Versorgung ermächtigt", sagte FÄ-Vorsitzender Wieland Dietrich am Montag in Essen. Besonders befremdlich findet Dietrich zudem das angedachte Franchise-Modell, wie es etwa Fast-Food- und Coffee-Shop-Ketten betreiben. "Arztpraxen sind nicht McDonald's od...
ConsenSys enthüllt Kaleido in Partnerschaft mit Amazon Web Services zur vereinfachten Einführung … In dem Bestreben, Unternehmen eine rasche Umstellung zu ermöglichen, kooperiert der Blockchain-Vorreiter ConsenSys mit AWS, um den neuartigen Service Kaleido anzubieten, eine Blockchain Business Cloud, die die Erstellung und Bedienung privater Blockchain-Netzwerke extrem vereinfacht. New York (ots/PRNewswire) - Unternehmen bemühen sich darum, Blockchain-Potential zu nutzen, haben jedoch bisher Schwierigkeiten, experimentelle Projekte auf Live-Produktions-Netzwerke zu übertragen. ConsenSys informierte heute über Kaleido, eine neue Blockchain Business Cloud, die darauf ausgerichtet ist, Unterneh...
Yahsat schließt Übernahme von Thuraya ab und ernennt neuen CEO Abu Dhabi, Vae (ots/PRNewswire) - - Yahsat übernimmt die Kontrolle von Thuraya und ernennt neuen CEO, Ali Al Hashemi, der Ahmed Al Shamsi ersetzt, welcher jetzt als Senior Advisor fungieren wird - Weitere Ernennungen für die Geschäftsführung sind Marcus Vila?a als Chief Technical Officer und Shawkat Ahmed als Chief Commercial Officer - Die Übernahme katapultiert Yahsat in den Raum der mobilen Satellitendienstleistungen und ergänzt seine starke Position im Bereich der stationären Satellitenlösungen Heute gab Yahsat, ein führender globaler Satellitenbetreiber in den Vereinigten Arabischen Emirat...