Chris Dercon tritt zurück

Berlin (ots) – Der Intendant der Berliner Volksbühne, Dercon, gibt seinen Posten auf.

Das hat der rbb erfahren.

Einzelheiten sollen auf einer Pressekonferenz am Freitagvormittag (11 Uhr) bekanntgegeben werden.

Dercon war seit seiner Berufung von Teilen der Berliner Kulturszene angefeindet worden. Kritiker warfen ihm vor, die Volksbühne als Ensemble-Theater zu zerstören.

Die Berufung des Belgiers war vor allem bei Anhängern seines Vorgängers Frank Castorf auf Widerstand gestoßen. Vorübergehend wurde die Volksbühne sogar besetzt.

Quellenangaben

Textquelle:Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/51580/3915356
Newsroom:Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)
Pressekontakt:rbb
Aktueller Tisch / Investigatives & Hintergrund
Masurenallee 8-14
14057 Berlin
Tel. 030-97993-30300
Telefax: +49 30 97993 30309
koordination@rbb-online.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Amerikas beliebtestes Waisenkind „Annie“ bezaubert kleine und große Musical-Fans Stuttgart (ots) - Es ist das erste Mal, dass die Geschichte von Amerikas beliebtestem Waisenkind "Annie" - genau 40 Jahre nach seinem erfolgreichen Start am New Yorker Broadway und 20 Jahre nach seiner deutschen Erstaufführung - in einer Neufassung als deutsche Profi-Produktion einem großen Publikum zugänglich gemacht wird: Die Stuttgarter Off-Broadway Theater Company (SOBTC) bringt das Stück im Herbst 2018 auf die Bühne, Spielstätte ist das Wizemann in der Stuttgarter City, mit dabei sind viele bekannte und beliebte Musical-Stars. Herzerwärmende Geschichte für die ganze FamilieMit "Annie" ...
Ostermeier über die Volksbühne: „Das Haus ist richtig ausgeblutet“ Berlin (ots) - Der Theaterregisseur und künstlerische Leiter der Berliner Schaubühne, Thomas Ostermeier, hat sich skeptisch über die Zukunft der Berliner Volksbühne nach dem angekündigten Rückzug von Chris Dercon als Intendant geäußert. Ostermeier sagte dazu auf radioeins vom Rundfunk Berlin Brandenburg (13.04.2018 um 13.40Uhr): "Ich bin sehr ratlos, was man da jetzt machen soll, die Struktur ist kaputt. Viele Leute, nicht nur in der Kunst, sondern auch in der Verwaltung und Technik, suchen sich andere Theater, sind an anderen Theatern untergekommen. Also das Haus ist richtig ausgeblutet auf a...
3sat zeigt drei „Starke Stücke“ vom Theatertreffen Berlin Mainz (ots) - Samstag, 5., bis Samstag, 19. Mai 2018, 20.15 Uhr, 3sat Erstausstrahlungen Eine Bühne für Newcomer, ein Treffpunkt für internationale Theaterleute: Vom 4. bis zum 21. Mai 2018 findet das 55. Theatertreffen Berlin statt. Aus den Aufführungen der vergangenen Saison hat eine Jury die zehn bemerkenswertesten Inszenierungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgewählt. Als Medienpartner holt 3sat davon drei "Starke Stücke" auf seine TV-Bühne: "Woyzeck" vom Theater Basel, "Die Odyssee. Eine Irrfahrt nach Homer" vom Thalia Theater Hamburg und "Trommeln in der Nacht" von den Mü...
Tags: