Kommentar zu Hartz-IV

Stuttgart (ots) – Positiv ist, dass die Arbeitsmarktzahlen so günstig sind wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Richtig ist aber auch: Bei Menschen, die lange Zeit ohne Job sind, verfestigt sich die Erwerbslosigkeit.Die Politik sollte darauf besonnen reagieren. Sinnvoll ist der Groko-Plan,in begrenztem Umfang Langzeitarbeitslosen öffentliche Beschäftigung anzubieten. Absolut falsch wäre es,nach einer Totalrevision von Hartz IV zu rufen. Das Prinzip des Fördern und Forderns hat sich bewährt. Wer Hartz IV zurückdrehen will, legt die Axt an einer der erfolgreichen Sozialreformen in Deutschland an.

Quellenangaben

Textquelle:Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/39937/3918176
Newsroom:Stuttgarter Nachrichten
Pressekontakt:Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Russische Unternehmen präsentieren sich auf größter Fachmesse für Draht und Kabel (WIRE-2018) Düsseldorf, Deutschland (ots/PRNewswire) - Vom 16. bis 20. April 2018 findet in Düsseldorf (Deutschland) die größte jährliche internationale Fachmesse für Hersteller von Draht- und Kabelprodukten statt (WIRE-2018). Das Russian Export Center organisiert eine Sammelausstellung von russischen Herstellern inklusive Bereich für Geschäftskommunikation auf 146 Quadratmetern. Das russische Ausstellungsformat besteht aus einer Gruppe sowie mehreren Einzelständen der folgenden Unternehmen: Micromesh Technologies (Region Orenburg), Nordwestliche Maschinenbaugesellschaft (Pushkin, St. Petersburg). Vier we...
InterGlobe Technologies eröffnet erstes globales Delivery-Center in Bogota (Kolumbien); weltweit … Gurgaon, India (ots/PRNewswire) - InterGlobe Technologies (IGT), ein führender Anbieter integrierter IT-BPM- und digitaler Dienstleistungen und Lösungen, hat sein weltweit erstes Delivery-Center in Bogota (Kolumbien) und damit die weitere Expansion seiner weltweiten Geschäftstätigkeit angekündigt. Mit einem Team von zunächst mehr als 200 Reiseexperten nutzt IGT den regionalen Arbeitsmarkt mehrsprachiger Fachkräfte, um für die weltweite Reisebranche reibungslose Omnikanal-Reservierungen und ausgezeichneten Kundenservice bereitzustellen. (Logo: https://mma.prnewswire.com/media/680654/InterGlobe_...
Entscheidung zur Stahlfusion rückt näher – Aufsichtsrat von Thyssenkrupp tagt Mitte Juni Essen (ots) - Die Verhandlungen zur geplanten Stahlfusion von Thyssenkrupp mit dem indischen Hersteller Tata in Europa gehen in die heiße Phase. Wie die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ, Freitagausgabe) berichtet, ist bei Thyssenkrupp bereits für Mitte Juni eine Aufsichtsratssitzung geplant, bei der die Vertragsunterzeichnung zum Gemeinschaftsunternehmen mit Tata besiegelt werden könnte. Eine entsprechende Entscheidung wird derzeit in Sitzungen von Arbeitsgruppen und Ausschüssen vorbereitet. Vor gut einem Monat hatte Thyssenkrupp mitgeteilt, bis Ende Juni werde eine Unterschrift zur Stahlf...