Vorstellung der MDR-Konzertsaison 2018

Leipzig (ots) – Abonnements ab sofort, Einzelkarten-Vorverkauf ab 1. Juni 2018

Am heutigen Dienstag hat MDR KLASSIK das Programm der kommenden Spielzeit 2018/2019 vorgestellt. In rund 100 Konzerten im gesamten MDR-Sendegebiet und darüber hinaus sind MDR SINFONIEORCHESTER, MDR RUNDFUNKCHOR und MDR KINDERCHOR zu erleben. Dabei nehmen die Ensembles Spielstätten wie den Kursaal Bad Lauchstädt, die Kornmarktkirche in Mühlhausen oder die St. Stephanskirche Tangermünde als zusätzliche Bühnen in ihren Spielplan auf.

Mit der ganzen Vielfalt seines Repertoires präsentiert sich das MDR SINFONIEORCHESTER in der Spielzeit 2018/2019 unter der Leitung erstrangiger Gastdirigenten. Dazu zählen Marek Janowski und Dennis Russell Davies, die mit jeweils zwei Programmen zu erleben sind. Zum ersten Mal begrüßt das Orchester Simone Young, die die Rheinische Sinfonie von Robert Schumann mit einem Liederzyklus von Jörg Widmann kombiniert (27.1.), und Bertrand de Billy mit Beethovens „Egmont“ (29.9.). Erstmals am Pult des MDR SINONIEORCHESTERS stehen u. a. Alexander Shelley, Robert Trevino, Andris Poga und Aziz Shokakimov; erneut gastieren Roberto Abbado, Klaus Mäkelä, Michael Francis, Markus Poschner und Christian Zacharias, der im Mai in seiner Doppelrolle als Dirigent und Pianist auftreten wird (5.5.). Gastspiele führen das MDR SINFONIEORCHESTER unter anderem zum Beethovenfest Bonn und nach Linz.

Die Konzertprogramme des MDR SINFONIEORCHESTERS spannen einen weiten Bogen vom Barock bis in die Moderne. In gleich drei Konzerten steht dabei das 100-jährige Bauhaus-Jubiläum 2019 im Mittelpunkt. Unter den Solistinnen und Solisten der Orchester-Saison sind klangvolle Namen wie die Geigerinnen Carolin Widmann und Antje Weithaas, der Cellist Alban Gerhardt, die Pianistin Gabriela Montero, der Trompeter Simon Höfele und die Sprecher Christian Brückner und Dominique Horwitz. Selbst zu Solistinnen und Solisten werden die Mitglieder der MDR-Ensembles in den MDR-Kammerkonzerten, die sich mit dem UT Connewitz eine weitere regelmäßige Spielstätte neben dem MDR-Studio am Augustusplatz erschließen.

Der MDR RUNDFUNKCHOR erkundet mit seinem Künstlerischen Leiter Risto Joost in dessen letzter Saison im Amt die Akustik im Leipziger Paulinum. In der neu eröffneten Universitätskirche und -aula präsentiert der Chor im Advent weihnachtliche Werke von Pärt, Tallis und Britten, im Mai ein reines Bruckner-Programm. Für das Konzert im Paulinum zur Leipziger Buchmesse (22.3.) hat Risto Joost Musik aus der Leipziger Romantik zusammengestellt. Hochkarätige A-cappella-Programme gibt es auch bei den Nachtgesängen, die in dieser Spielzeit von Gijs Leenaars (28.9.), Florian Helgath (25.1.) und Martina Batic (24.5.) dirigiert werden. In den Konzerten des MDR RUNDFUNKCHORES mit dem MDR SINFONIEORCHESTER steht große Chorsinfonik aus unterschiedlichen Epochen auf dem Programm, etwa zur Saisoneröffnung am 16. September im Leipziger Gewandhaus mit Mahlers Zweiter Sinfonie, am Totensonntag mit den Requien von Frederick Delius und Wolfgang Amadeus Mozart unter Leitung von Paul McCreesh oder mit Bachs Matthäuspassion in der Einrichtung von Felix Mendelssohn Bartholdy (30./31.3.). Außerdem ist der MDR RUNDFUNKCHOR im Sendegebiet unterwegs und tritt als gefragter Partner vieler Orchester im In- und Ausland auf, darunter in Dresden, Aix-en-Provence, Basel und in der Hamburger Elbphilharmonie.

Unter seinem neuen Leiter Alexander Schmitt erweitert der MDR KINDERCHOR sein Repertoire und widmet sich unter anderem den „Märchen aus 1001 Nacht“ – mit orientalischen Instrumenten – und dem szenischen Projekt „Plant a Tree“ mit Musik des dänischen Komponisten Michael Bojesen. Engelbert Humperdincks melodramatisches Krippenspiel „Bübchens Weihnachtstraum“ führt den Chor in der Adventszeit durch das gesamte Sendegebiet, in Leipzig begleitet vom MDR SINFONIEORCHESTER. Zum Saisonabschluss in Suhl singt der MDR KINDERCHOR gemeinsam mit dem MDR RUNDFUNKCHOR und dem MDR SINFONIEORCHESTER Carl Orffs „Carmina Burana“.

Mit der Spielzeit 2018/2019 weitet MDR KLASSIK sein Engagement in der Fläche des MDR-Sendegebiets aus. An die Stelle der Konzert- und Abonnement-Reihen in den Landeshauptstätten Thüringens und Sachsen-Anhalts treten Veranstaltungen in verschiedenen Orten der Bundesländer wie Tangermünde, Heilbad Heiligenstadt, Mühlhausen oder Zeulenroda. Erfurt und Magdeburg sind auch weiterhin im Spielplan zu finden. Aufbauend auf erfolgreiche Kooperationen der vergangenen Jahre sind die MDR-Ensembles u. a. im Rahmen der Händel-Festspielen in Halle, des Kurt Weill Fests Dessau, der Achava-Festspiele Thüringen oder in der Dresdner Frauenkirche zu erleben. Im Kursaal Bad Lauchstädt richtet das MDR SINFONIEORCHESTER eine Haydn-Reihe ein. Auch den MDR MUSIKSOMMER werden die drei MDR-Ensembles verstärkt nutzen, um mit Konzerten in den Regionen präsent zu sein.

In zahlreichen Schulkonzerten, Workshops und Projekten ist MDR KLASSIK mit dem Angebot von CLARA auch in der Musikvermittlung in Mitteldeutschland ein verlässlicher Partner. Am 3. Februar geht es im Familienkonzert mit der Leipziger Notenspur um die vor 200 Jahren in Leipzig geborene Clara Schumann.

Die MDR-Ensembles im Radio

Jeden Sonntag ab 19.30 Uhr können Klassikliebhaber auf einem festen Sendeplatz bei MDR KULTUR und MDR KLASSIK Musik der MDR-Ensembles genießen. Zusätzlich werden Konzerte auch in weiteren Sendungen übertragen. Informationen dazu finden sich im jeweiligen Internetangebot.

Tickets und Abonnements:

Ab sofort sind die Abonnements erhältlich. Interessenten können sich damit ihre Plätze für eine gesamte Konzertreihe sichern, bevor der Einzelkartenverkauf am 1. Juni startet.

Ticketgalerie Hainstraße 1 (Barthels Hof), 04109 Leipzig Tel.: (0341) 94 67 66 99 www.mdr-tickets.de

Weitere Informationen & Download der Broschüre: www.mdr-klassik.de

Quellenangaben

Textquelle:MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7880/3919108
Newsroom:MDR Mitteldeutscher Rundfunk
Pressekontakt:MDR KLASSIK
Miriam Ritter
Tel.: (0341) 3 00 87 04

E-Mail: Miriam.Ritter@mdr.de

Das könnte Sie auch interessieren:

ZDFinfo-Doku über „Geheimes Nordkorea“ Mainz (ots) - Bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang hatten sich Nord- und Südkorea vor einigen Wochen angenähert, doch der Nordkorea-Konflikt ist weiter in den Schlagzeilen. Die Dokumentation "Geheimes Nordkorea - Die sieben Säulen der Macht", die ZDFinfo erstmals am Donnerstag, 29. März 2018, 20.15 Uhr, sendet, beleuchtet das Fundament, auf dem Diktator Kim Jong Un agieren kann. Die Dokumentation zeichnet nach, mit welchen Strategien sich Nordkorea vor dem Zusammenbruch schützt. Der Film ergründet nicht nur den Führerkult des Landes und die Mechanismen, mit denen Kim Jong Un sein V...
Julian Nagelsmann am Sonntag zu Gast bei „Wontorra – der Kia Fußball-Talk“ Unterföhring (ots) - - "Wontorra - der Kia Fußball-Talk" am Sonntag ab 10.45 Uhr für jedermann frei empfangbar auf Sky Sport News HD sowie im Livestream auf skysport.de und in der Sky Sport App - Die weiteren Gäste sind Sky Experte Dietmar Hamann sowie Rafael Buschmann und Frank Hellmann - Ab sofort diskutieren Jörg Wontorra und seine Gäste 15 Minuten länger, an jedem Sonntag volle zwei Stunden An diesem Sonntag ist Julian Nagelsmann bei Jörg Wontorra zu Gast. Der Trainer der TSG Hoffenheim ist seit über zwei Jahren im Amt. Nachdem er den Verein 2016 vor dem Abstieg rettete und in der Vorsaiso...
Gleichstellung im Job: „plan b“ im ZDF über „Karrierechancen für alle“ Mainz (ots) - Jobsharing, gleiche Bezahlung für Mann und Frau, gemischte Teams im Betrieb - "plan b" beleuchtet am Samstag, 21. April 2018, 17.35 Uhr im ZDF, unterschiedliche Konzepte, wie Gleichstellung am Arbeitsplatz gelingen kann. Insa Onkens Film "Gleich, gleicher, Gleichberechtigung - Karrierechancen für alle" zeigt unter anderem, dass Jobsharing von Mann und Frau auch in Leitungspositionen funktionieren kann. Wenn es um Gleichstellung geht, gilt Island als vorbildlich. Die deutsche Auswanderin Katharina Schneider hat das selbst dort erfahren können: Kinder sind auf der Insel kein Grund,...
FlyView Takes begleitet Sie auf einem Flug über Paris bei einer einmaligen … Paris (ots/PRNewswire) - Große Eröffnung am 31. März 2018 in Paris30 Rue du 4 Septembre, Place de l'Opéra - 75002 Paris - Opéra Metro Station FlyView wird eine einzigartige Virtual-Reality-Attraktion eröffnen, bei der Besucher Paris von oben mit einem Jetpack besuchen können und 360° Überblicke über Sehenswürdigkeiten mit einem Panorama ganz ohne Computergrafik erleben! Zur Multimedia-Pressemitteilung gelangen Sie hier: https://www.mu ltivu.com/players/uk/8299251-flyview-paris-virtual-reality-attraction / Diese dauerhafte Attraktion macht es möglich, über die schönste Stadt der Welt zu fli...
Neuer Look für VOX! Kölner Sender geht mit Re-Design an den Start Köln (ots) - Ab 18. April 2018 wird VOX-Gucken noch schöner: Der Kölner Sender zeigt sich in einem neuen Design, das on air, off air, online und mobil Maßstäbe setzt. Der Look ist frecher, moderner und jünger - und betont damit noch stärker als bisher den unverwechselbaren Markenkern des Senders. So wie das Programm ist auch das neue VOX-Design authentisch, nahbar und unverstellt. Aufgrund des großen Wiedererkennungswerts setzt VOX aber auch weiterhin auf die starke Senderfarbe Rot. Und als Key Visual bleibt selbstverständlich die beliebte rote Kugel erhalten; sie behält ihre Position als wich...
Der Gentleman-Journalist Michel Abdollahi startet eine Late-Night-Show im NDR: „Wenn die Vorurteile … Hamburg (ots) - In der Nacht von Karfreitag auf Samstag schickt der NDR die Pilotfolge für eine neue Late-Night-Show auf Sendung, moderiert von dem Deutsch-Iraner Michel Abdollahi. Der 36-Jährige will darin Information mit Unterhaltung verbinden - und orientiert sich an amerikanischen Vorbildern wie Jimmy Kimmel und John Oliver. "Ich mag die Art der amerikanischen Hosts, ich mag deren Bildsprache, ich mag sogar deren Anzüge", so Abdollahi im Interview mit dem Medienmagazin journalist. Zwar wird es auch bei Abdollahi einen Stand-up-Teil geben, allerdings ohne aufgeschriebene Autoren-Textchen. "...
Alles was zählt: Bühne frei für TASSIMO Köln (ots) - 18. April 2018. TASSIMO nutzte im letzten Jahr die Vorweihnachtszeit für eine 360-Grad-Kampagne bei "Alles was zählt" (AWZ). Das Ergebnis: Storytelling über alle Plattformen. Egal ob TV, Online, Addressable TV oder Social Media - TASSIMO war Herzstück der Kampagne und zwei Monate lang neben den AWZ-Darstellern, darunter auch Influencerin Cheyenne Pahde, zu sehen. Mit Erfolg, wie die Begleitforschung des Medienvermarkters IP Deutschland belegt: Die Werbemaßnahmen befördern TASSIMO unter die Top 3 in Sachen Werbeerinnerung sowie Markenbekanntheit und damit direkt ins Relevant Set de...
MDR SPUTNIK Spring Break mit neuer Hymne und vollständigem Line up Leipzig (ots) - Der MDR SPUTNIK Spring Break wird 2018 noch internationaler. Denn nachdem in den letzten Jahren Songs von Chefboss, Lexy & K-Paul und Alle Farben zur offiziellen Festivalhymne gekürt wurden, betritt das Festival in diesem Jahr auch mit der Hymne internationales Terrain. Die Hymne des MDR SPUTNIK Spring Breaks (18. bis 21. Mai) kommt 2018 von Axwell/Ingrosso und heißt "Dreamer". Die beiden Schweden waren früher Mitglieder der Swedish House Mafia und konnten anschließend u.a. mit "More Than You Know" einen Welthit landen. "Dreamer" ist die aktuelle Single von Axwell/Ingrosso ...
Mehr Klassik für Schüler und Jugendliche: ARD entwickelt Musikvermittlungsprojekt weiter – Start … München (ots) - Mit der Aktionswoche "Beethoven-Experiment - Die ARD-Woche der Musik" geht das gemeinsame Musikvermittlungsprojekt der ARD im Jahr 2020 in eine neue Ära. Zum ersten Mal gestalten alle neun Rundfunkanstalten in der Zeit vom 20. bis 26. Januar 2020 eine ganze Woche mit Fortbildungs- und Mitmachangeboten. Bislang hatte sich der Höhepunkt der Aktion, die 2014 mit dem "Dvorak-Experiment" begann und jedes Jahr einem großen Komponisten gewidmet ist, auf das Abschlusskonzert konzentriert. Mit der Aktionswoche soll das wichtige Thema Musikvermittlung noch mehr Aufmerksamkeit erhalten. T...
: „Lass dich überwachen! Die PRISM IS A DANCER Show“ mit Jan Böhmermann Mainz (ots) - Fans des "NEO MAGAZIN ROYALE mit Jan Böhmermann" wissen: Wer sich in der Late-Night-Show als Zuschauer ins Publikum setzt, der sollte sich vorher genau überlegen, was er in den sozialen Netzwerken von sich preisgibt. Am Donnerstag, 5. April 2018, 21.45 Uhr, in ZDFneo bekommt die Rubrik "PRISM IS A DANCER", in der Jan Böhmermann immer wieder gerne die Internet-Profile der Studiogäste durchleuchtet, eine eigene, 90-minütige Show. In "Lass dich überwachen! Die PRISM IS A DANCER Show" werden die ahnungslosen Studiozuschauer zu den eigentlichen Stars der Sendung. Dafür fühlt Jan Böhme...
Jürgen Klopp im exklusiven Sky Interview bei Jörg Wontorra: „Nach Liverpool werde ich sicher ein … Unterföhring (ots) - - "Wontorra - der Kia Fußball-Talk" Spezial: das komplette Interview "Jürgen Klopp @Anfield" für jedermann frei empfangbar am Freitag um 18.30 Uhr auf Sky Sport News HD sowie im Livestream auf skysport.de und in der Sky Sport App - Das 90-minütige Interview wird auch in mehreren Wiederholungen sowie auf Abruf auf skysport.de zur Verfügung stehen Am heutigen Donnerstag stand Jürgen Klopp Sky in Anfield für ein exklusives Interview zur Verfügung. Im Rahmen eines Spezials von "Wontorra - der Kia Fußball-Talk" äußerte sich der Liverpool-Trainer gegenüber Moderator Jörg Wontorr...
Hoheitliche Hochzeiten – Das Lustige Taschenbuch Royal 4 ab dem 12. April im Handel! Berlin (ots) - Wir setzen dem Lustigen Taschenbuch die Krone auf und präsentieren den vierten Band der besonderen Comicreihe LTB Royal. Während im Palast des Vereinigten Königreichs fleißig Ringe getauscht und Windeln gewechselt werden, hat Donald anderswo ebenso alle Hände voll zu tun mit royalen Verpflichtungen. Ob als Zeichner bei Hofe, fahrender Ritter, Verteidiger wehrloser Königreiche oder Retter entführter Königinnen, unser Tollpatsch handelt immer nach bestem Wissen und Gewissen. Meistens gelingt das überraschend gut ... Und auch die Chroniken des Reiches der zwei Seen haben Neues zu v...
Erneut erfolgreich: „Hartz und herzlich“ erzielt neuen Bestwert München (ots) - - Sozialreportage mit 10,9 % MA (14-49 Jahre) und 10,2 % MA (14-29 Jahre) - Beliebtestes Programm der sechs großen Privatsender zur Primetime - RTL II-Tagesmarktanteil von 6,4 % Mit einer neuen Folge "Hartz und herzlich - Rückkehr in die Benz-Baracken" erreichte RTL II am gestrigen Dienstagabend erneut einen Bestwert. Das von der Ufa Show & Factual GmbH produzierte Format unterstrich einmal mehr seine Relevanz und erzielte 10,9 % MA in der klassischen Zielgruppe der 14-49-Jährigen. Damit war die Sozialreportage das beliebteste Programm der sechs großen Privatsender in der P...
YEPP-Präsident Andrianos Giannou wünscht sich mehr englische Artikel von deutschen Medien – … Hamburg (ots) - Deutsche Medien sollten zumindest ihre wichtigsten Artikel auch auf Englisch veröffentlichen, damit ihre Stimme in Brüssel und auf EU-Ebene deutlicher gehört wird. Das fordert YEPP-Präsident Andrianos Giannou im Interview mit kress.de-Chefredakteur Bülend Ürük. "Essentiell wäre, zumindest die wichtigsten Artikel auf Englisch zu veröffentlichen. Das würde helfen. Deutschland ist ein Schlüsselmitglied bei der Definition der Zukunft Europas. Aber es ist sehr schwierig, regionale Unterschiede zu verstehen oder die Sicht deutscher Entscheidungsträger zu hören, wenn man kein Deutsch ...
Neuauflage der Deutschland Tour live bei ARD und ZDF München (ots) - Die Deutschland Tour für Radprofis erlebt 2018 einen Neustart. Nach zehn Jahren können sich die Radsport-Fans nun vom 23. bis 26. August 2018 wieder auf eine Rundfahrt mit vier Stationen in Südwestdeutschland freuen. Das Erste, die Dritten Programme der ARD und das ZDF übertragen die vier Etappen live. ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky: "Die Deutschland Tour ist zurück und insbesondere regional in ihrer ersten neuen Saison ein herausragendes Ereignis! Deshalb haben wir beschlossen, alle Etappen der Neuauflage gemeinsam mit dem ZDF und unseren Dritten Programmen zu übertragen...
Ein Stück Heimat im Briefkasten: Anzeigenblätter bleiben im digitalen Zeitalter unverzichtbar Berlin (ots) - Im digitalen Zeitalter sind Anzeigenblätter eine feste Größe und für viele Menschen unverzichtbar. Die Wochenblätter können nicht nur steigende Werte bei der Leser-Blatt-Bindung verzeichnen. Auch die Glaubwürdigkeit der Berichterstattung hat zugenommen und mehr Leserinnen und Leser fühlen sich zuverlässig über die Ereignisse am Ort informiert. Das geht aus den neuesten Daten der Studie "Anzeigenblatt Qualität" des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) hervor. Über 68 Prozent der Leserinnen und Leser (Leser pro Ausgabe = LpA) fühlt sich mit den kostenlosen Wochenzeitun...
Finalistin aus der 1. DSDS-Staffel Juliette Schoppmann (38) exklusiv in Closer: „Dieter rief nach … Hamburg (ots) - Nach 15 Jahren ist Juliette Schoppmann zurück bei "Deutschland sucht den Superstar" - als Vocal-Coach für die Top 24! In Closer (EVT 28.03.) spricht die Zweitplatzierte aus der allerersten Staffel darüber, warum Dieter Bohlen (64) sie zum Weinen brachte und wieso sie beim Dreh in Südafrika über ihren Schatten springen musste. Juliette, die inzwischen als Gesangstrainerin arbeitet, bekam eines Tages eine SMS. "Da stand: 'Meld dich doch bitte mal bei mir, Dieter.' Ich schrieb nur zurück, welcher meiner Freunde er sei und warum er mich verarscht. Dann rief Dieter Bohlen an und lac...
Greta Gerwigs LADY BIRD erhält höchstes FBW-Prädikat Wiesbaden (ots) - Mit dem tragikomischen Coming-of-Age-Film LADY BIRD (Start: 19. April) gibt Greta Gerwig, die seit FRANCES H. eine Ikone des US-Indie-Kinos ist, ihr Langfilm-Regiedebüt. Mit ihrem Film erzählt sie auch die Geschichte ihrer Heimatstadt Sacramento, aus der sie als Jugendliche unbedingt ausbrechen wollte. Ein Schicksal, dass ihre Hauptfigur Christine "Lady Bird" McPherson, dargestellt von Saoirse Ronan, mit ihr teilt. Gerwigs Film beschreibt Lady Birds Weg ins Erwachsenwerden, erzählt von ihrem Schulalltag, ihren Plänen für die Zukunft und auch und vor allem von den ständigen St...
„Quizduell“ mit Jörg Pilawa: Die Stars der Woche Dienstag bis Donnerstag 18:00 Uhr live im Ersten München (ots) - Die prominenten Kandidaten, die in der kommenden Woche beim "Quizduell" gegen das "Team Deutschland" antreten, sind: am Dienstag, 3. April: die Sängerinnen Francine Jordi und Linda Hesseam Mittwoch, 4. April: die Band voXXclub am Donnerstag, 5. April: die Comedians Enissa Amani und Simon Gosejohann Wer mitspielen und mitgewinnen möchte, kann sich die ARD-Quiz-App unter www.daserste.de/quiz-app kostenlos herunterladen. Das "Quizduell" und "Quizduell-Olymp" sind Produktionen von ITV Studios Germany in Zusammenarbeit mit Herr P. im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste...
Über 100 Deutsche Meisterschaften live und on demand auf Sportdeutschland.TV Unterföhring (ots) - Sportdeutschland.TV zeigt ab sofort noch mehr deutsche Top-Veranstaltungen live und jederzeit auf Abruf. Möglich macht dies eine Lizenzvereinbarung zwischen der DOSB New Media GmbH, Betreiber von Sportdeutschland.TV, und SportA, Sportrechte-Agentur von ARD und ZDF. Im umfassenden Rechtepaket sind von 26 verschiedenen Sportverbänden mehr als 100 deutsche Meisterschaften, verschiedene Bundesligen und viele weitere nationale Top-Veranstaltungen enthalten. Diese Events zeigt Sportdeutschland.TV exklusiv, ausgenommen der Berichterstattung von ARD und ZDF. Die Vereinbarung gilt ...