Heidrick & Struggles startet disruptives Innovatoren-Team

Tim Alexander Lüdke wird neue Fachsparte leiten, die Führungskräftenachwuchs und Führungskonzepte in aufstrebende Unternehmen bringt, um die Märkte zu verwandeln.

Chicago und München (ots/PRNewswire) – Heidrick & Struggles (http://www.heidrick.com/) (Nasdaq: HSII), ein weltweit führendes Unternehmen für Führungskräftevermittlung, Bewertung von Führungsfähigkeiten, Führungsentwicklung, Organisation, Teameffektivität und Dienstleistungen zur Kulturprägung, hat sein Disruptive Innovators Team (http://www.heidrick.com/What-We-Do/Execut ive-Search/Emerging-Specialty/Disruptive-Innovators) lanciert, um aufstrebende Unternehmen an der Schwelle zu rasantem Wachstum, revolutionären Innovationen und disruptivem Markwandel zu beraten.

„Das Disruptive Innovators Team soll ein Impulsgeber sein, der Fachwissen aus Praktiken in der gesamten Firma nutzen wird, um eine neue Art von Unternehmen zu unterstützen, damit deren Methoden zum Branchenwandel vorangebracht werden“, sagte Krishnan Rajagopalan, Präsident und CEO von Heidrick & Struggles. „Mit unserer vollständigen Palette von Talent- und Führungskräftelösungen sind wir sehr gut positioniert, um aufstrebenden Unternehmen zu helfen, ihre Ambitionen in Bezug auf Wachstum, Umfang und Markenwirkung zu erreichen.“

Tim Alexander Lüdke wurde zum globalen Managing Partner des Disruptive Innovators Team ernannt und wird an Rajagopalan berichten. Lüdke war vorher Managing Partner der Region Europa für die Firmenabteilung Global Technology & Services Practice und verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Branche und in der Führungskräfteakquirierung im Rahmen der Beratung einiger der renommiertesten Weltmarktführer im Technologiesektor.

Das Disruptive Innovators Team wird mit entwicklungsstarken Organisationen zusammenarbeiten, um deren Markteinführungsstrategien umzusetzen. Das Team wird wichtige Talentlücken schließen, über den Wandel und das Änderungsmanagement beraten und das Wachstum und die Entwicklung der Organisationen ankurbeln..

„Wir verfügen über eine einzigartige Position, um äußerst ehrgeizige Unternehmen bei den besonderen Herausforderungen zu helfen, die mit der Disruption einer Branche einhergehen. Wir werden die CEOs und Vorstände dieser aufstrebenden Unternehmen unterstützen, um sie auf ihrem Weg zu mehr Bedeutung und Größe wesentlich schneller zu machen“, sagte Lüdke.

Das Team wird die besondere positive Hebelwirkung der langjährigen weltweiten Fachkompetenz von Heidrick & Struggles nutzen, um Unternehmen in vielfältigen Technologiebranchen zu beraten, unter anderem aus den Sektoren Finanz- und Biotechnologie.

Informationen zu Heidrick & Struggles:

Heidrick & Struggles (Nasdaq: HSII) hilft den führenden Unternehmen der Welt dabei, ihren Bedarf an Talenten und Führungskräften auf oberster Ebene zu decken, und ist ein zuverlässiger Berater mit Dienstleistungen in den Bereichen Führungskräftevermittlung, Führungskräftebeurteilung und deren Entwicklung, Organisations- und Teameffektivität sowie Kulturprägung. Heidrick & Struggles ebnete vor über 60 Jahren den Weg für die professionelle Führungskräftevermittlung. Heute bietet das Unternehmen integrierte Lösungsangebote, um seinen Kunden dabei zu helfen, die Welt zu verändern, ein Führungsteam nach dem anderen.® www.heidrick.com

Quellenangaben

Textquelle:Heidrick & Struggles Unternehmensberatung GmbH & Co.KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/32539/3919308
Newsroom:Heidrick & Struggles Unternehmensberatung GmbH & Co.KG
Pressekontakt:Alex Brown +1 312.496.1871
abrown@heidrick.com
Chiara Pierdomenico – +44 20.7075.4236
cpierdomenico@heidrick.com
Logo –
https://mma.prnewswire.com/media/139029/heidrick_struggles_logo.jpg

Das könnte Sie auch interessieren:

Lebenslauf kostet Mitarbeiter Berlin (ots) - Zahlreiche Arbeitgeber in Deutschland verpassen geeignete Talente auf dem Arbeitsmarkt, weil die klassische Bewerbungspraxis sie nicht identifiziert. Davon ist ein Großteil der Bewerber überzeugt. Besonders massiv in der Kritik steht dabei der klassische Lebenslauf. Das ergab die aktuelle Bewerber-Studie "Hidden Talents", für die Deutschlands führender Video-Recruiting Anbieter viasto gemeinsam mit dem Marktforschungsunternehmen respondi 845 Menschen befragte, die in den letzten zwölf Monaten einen Bewerbungsprozess durchlaufen haben. Fast zwei Drittel der befragten Job-Anwärter...
Baden-württembergischer AfD-Abgeordneter Dr. Heiner Merz (Europapolitischer Sprecher der … Stuttgart (ots) - Die geplante Errichtung einer Europäischen Arbeitsbehörde thematisierte der Ausschuss für Europa und Internationales im Landtag von Baden-Württemberg in seiner heutigen Sitzung. Die AfD-Fraktion sieht sich in ihrer Prognose bestätigt, nach welcher die Kommission möglichst bald auch die Sozial- und Arbeitsmarktpolitik in Europa beherrschen möchte. "In der Diskussion um das Weißbuch, in deren Rahmen auch die soziale Dimension angesprochen wurde, wurde noch betont, dass die Zukunft der EU offen sei. Mit dem Verordnungsvorschlag zur Errichtung einer Europäischen Arbeitsbehörde ve...
Ein Jahr neues Arbeitnehmerüberlassungsgesetz: Öffnungsklauseln sind dringend notwendig Eschborn (ots) - Höchstüberlassungsdauer führt zur Beeinträchtigung von Qualifizierungsmaßnahmen - Große Investitionen und hohe bürokratische Hürden für alle Beteiligten - Equal Pay wirkt sich aufgrund hoher Löhne in der Zeitarbeit kaum aus Im April 2018 jährten sich die Anpassungen am Arbeitnehmerüberlassungsgesetz. Sie haben für große Unsicherheit sowohl für Personaldienstleister wie die ManpowerGroup als auch für deren Kunden gesorgt. Während die Auswirkungen des Equal Pays mittlerweile als gering einzuschätzen sind, steht der größte Umbruch noch bevor: Die Höchstüberlassungsdauer von Zeita...