3sat und ZDF zeigen Film über „Die Brüder Humboldt und ihr Forum“

Mainz (ots) –

Alexander und Wilhelm von Humboldt waren herausragende Persönlichkeiten, Forscher und Denker der Aufklärung. Doch warum sind die Brüder inspirierende Namensgeber des Humboldt Forums im Berliner Schloss? Dieser Frage geht Kulturjournalistin Carola Wedel in ihrem Film „Die Brüder Humboldt und ihr Forum. Impulse für den Dialog mit den Kulturen der Welt“ nach.

3sat, das Gemeinschaftsprogramm von ZDF, ORF, SRG und ARD, zeigt die Dokumentation aus der Reihe „Jahrhundertprojekt Museumsinsel“ am Samstag, 28. April 2018, 22.00 Uhr; das ZDF sendet sie am Sonntag, 29. April 2018, 0.20 Uhr, gefolgt von ZDFinfo am Pfingstmontag, 21. Mai 2018, 8.30 Uhr. In den Mediatheken von ZDF und 3sat ist der Film ab Samstag, 28. April 2018, 6.00 Uhr, verfügbar.

Die Dokumentation fragt nach der Aktualität der beiden Humboldt-Brüder und wird zur Entdeckungsreise. Sie begleitet die Forscher Bénédicte Savoy und David Blankenstein zu Orten, an denen sich die großen Lebensthemen der Brüder erkennen lassen. Beide waren extrem freiheitsliebend, Kosmopoliten, und beide sahen die Welt als Ganzes. Die antirassistischen, ökologischen und antinationalistischen Positionen von Wilhelm und Alexander von Humboldt sind heute aktueller denn je. Für Deutschlands größtes Kulturprojekt, das Berliner Humboldt Forum, soll das Denken der Brüder Humboldt wegweisend sein, betonen die Gründungsintendanten Neil MacGregor und Hermann Parzinger.

Ausgehend vom Familienwohnsitz Schloss Tegel führt der Film nach Freiberg, Paris und ins Baskenland und lässt viele bisher noch nie gezeigte Objekte und Bezüge entdecken.

Schon seit 2001 berichtet Carola Wedel jährlich in Dokumentationen über die Bau- und Sanierungsfortschritte in Berlins historischer Stadtmitte. Die Langzeitdokumentation „Jahrhundertprojekt Museumsinsel“ ist Teil der erfolgreichen Medienpartnerschaft zwischen ZDF und Stiftung Preußischer Kulturbesitz, die 2001 begann. Im Rahmen der Vereinbarung begleiten das ZDF und 3sat publizistisch die Arbeiten zur Erhaltung und Sanierung der weltberühmten Berliner Museumsinsel und das benachbarte Humboldt Forum im wiederaufgebauten Stadtschloss.

https://presseportal.zdf.de/pm/die-brueder-humboldt-und-ihr-forum/

http://www.3sat.de/page/?source=/kulturdoku/196952/index.html

Pressemappe zur ZDF-Partnerschaft für Museumsinsel und Humboldt Forum: https://ly.zdf.de/H1/

https://presseportal.zdf.de/biografie/Person/carola-wedel/

http://twitter.com/ZDFpresse

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartner: ZDF: Dr. Birgit-Nicole Krebs, Telefon: 030 – 2099-1096; 3sat: Jessica Zobel: Telefon: 06131 – 70-16293; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/humboldt

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/Jürgen Dombrowski
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/3925749
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Das könnte Sie auch interessieren:

Vorstellung der MDR-Konzertsaison 2018 Leipzig (ots) - Abonnements ab sofort, Einzelkarten-Vorverkauf ab 1. Juni 2018 Am heutigen Dienstag hat MDR KLASSIK das Programm der kommenden Spielzeit 2018/2019 vorgestellt. In rund 100 Konzerten im gesamten MDR-Sendegebiet und darüber hinaus sind MDR SINFONIEORCHESTER, MDR RUNDFUNKCHOR und MDR KINDERCHOR zu erleben. Dabei nehmen die Ensembles Spielstätten wie den Kursaal Bad Lauchstädt, die Kornmarktkirche in Mühlhausen oder die St. Stephanskirche Tangermünde als zusätzliche Bühnen in ihren Spielplan auf. Mit der ganzen Vielfalt seines Repertoires präsentiert sich das MDR SINFONIEORCHESTER ...
Zum Start von „Grey’s Anatomy“: ProSieben.de zeigt die achtteilige Webshow „Post-OP“ ab 24. April Unterföhring (ots) - Die Ärzte im Grey Sloan Memorial Hospital operieren wieder! Begleitend zur Ausstrahlung der 14. Staffel des Hit-Dramas startet ProSieben.de exklusiv die achtteilige Webshow "Post-OP" ab 24. April - immer einen Tag vor TV Ausstrahlung. Unter https://www.prosieben.de/tv/greys-anatomy gewährt Moderator Gordon James den Usern einen Einblick hinter die Kulissen. Er empfängt Gäste aus dem kompletten "Grey's Anatomy"-Universum und spricht mit dem Cast, Produzenten und Drehbuchautoren über ihre Arbeit am Set. "Post-Op" liefert damit einen spannenden Zusatzcontent und verlängert da...
Hugo Egon Balder, Johannes Strate, Katrin Bauerfeind und Simon Pearce drücken bei „LUKE! Die … Unterföhring (ots) - "Ich war ein neugieriger, stets bemühter, sehr schlechter Schüler", sagt Luke Mockridge über seine eigene Schullaufbahn. Zum Start der neuen Folgen seiner Prime-Time-Show "LUKE! Die Schule und ich" schickt er Moderator Hugo Egon Balder, Revolverheld-Frontmann Johannes Strate, Autorin und Schauspielerin Katrin Bauerfeind sowie Comedian Simon Pearce zurück auf die Schulbank - am Freitag, 13. April, um 20:15 Uhr in SAT.1. Sie messen sich in zwölf Prüfungen aus Grund-, Mittel- und Oberstufe mit Schülern von Lukes ehemaliger Grundschule, der Matthias-Claudius-Schule Bonn, sowie...