Runde: Erst Macron, dann Merkel – Wer punktet bei Donald Trump? – Mittwoch, 25. April 2018, 22.15 …

Bonn (ots) – Der amerikanische Präsident Donald Trump hat diese Woche ein straffes Besuchsprogramm. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und Bundeskanzlerin Angela Merkel sind in Washington seine Gäste. Der Kontrast könnte größer nicht sein. Während der französische Präsident derzeit als erster offizieller Staatsgast mit allen Ehren empfangen wird, reist die Bundeskanzlerin an diesem Freitag lediglich zu einem Arbeitsbesuch in die USA.

Zweifelsohne hat Macron ein sehr viel besseres Verhältnis zu Trump als Merkel, aber beide europäischen Regierungschefs verfolgen gemeinsame Ziele: Sie werden diese Woche versuchen, Trump von einer Aufkündigung des Nuklearabkommens mit dem Iran abzuhalten, und die amerikanischen Strafzölle auf Stahl und Aluminium aus Europa zu verhindern.

Wie kompromissbereit ist Donald Trump? Kann in letzter Minute ein transatlantischer Konflikt vermieden werden? Wie groß ist Merkels Einfluss noch?

Alexander Kähler diskutiert u.a. mit:

– Andrew B. Denison, Transatlantic Networks – Frank Elbe, Botschafter a.D. – Ansgar Graw, Die Welt – Prof. Christiane Lemke, Politikwissenschaftlerin Leibniz Universität

http://ots.de/0fnFmc

Quellenangaben

Textquelle:PHOENIX, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6511/3926010
Newsroom:PHOENIX
Pressekontakt:phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Fair produzieren: „plan b“ im ZDF über „Gewinne ohne Gier“ Mainz (ots) - Nachhaltig produzieren und trotzdem Geld verdienen - wie geht das? "plan b" gibt am Samstag, 14. April 2018, 17.35 Uhr im ZDF, Einblicke in Unternehmen, die Vorreiter für nachhaltige und gerechte Produktion sind. In der Dokumentation "Gewinne ohne Gier - Wirtschaften mit Gewissen" werden Firmen mit alternativer Unternehmensphilosophie vorgestellt, die trotz vieler Widerstände am Markt bestehen können. Ein Start-up versucht, Smartphones von den Rohstoffen aus den Minen Afrikas bis zur Fertigung in China fair herzustellen. "plan b" begleitet das "Fairphone"-Team bei Inspektionsreis...
Sebastian Koch: von Südwestdeutschland nach Hollywood Baden-Baden (ots) - Er könnte als Fernsehcasanova ordentlich Reibach machen, wäre er nicht der Faszination der Zwischentöne von Gut und Böse verfallen. Sebastian Koch, gebürtiger Karlsruher, definiert sich rigoros über die Auswahl seiner Rollen. Er geht den schweren Weg und ist damit international gefragt wie nie, spielt neben Tom Hanks, Bruce Willis und Catherine Deneuve. Er ist einer der Großen des Südwestens: Deutschlands Top-Export nach Hollywood, kompromissloser Darsteller und Interpret menschlicher Zwischentöne. Das SWR Fernsehen zeigt am Sonntag, 1. Juli, 10 Uhr, ein Porträt des außerge...
Kaputtes Auto, durchbrochener Lattenrost und ein fehlender Kühlschrank: Neue Folge von „Promis auf … München (ots) - Neue Doku-Soap am Montagabend- Fürst Heinz und Fürstin Andrea von Sayn-Wittgenstein wagen ein spannendes Sozialexperiment - Zweite Folge: Am Montag, 14. Mai 2018, um 20:15 Uhr bei RTL II Von einem kaputten Auto über einen durchgebrochenen Lattenrost bis hin zum fehlenden Kühlschrank: In der zweiten Woche des Sozialexperiments warten neue Herausforderungen auf Fürst Heinz und seine Andrea. In der zweiten Woche müssen sich Fürst Heinz und seine Andrea neuen Herausforderungen stellen. Nachdem die Wohnung in Köln-Zollstock bereits größtenteils eingerichtet ist, ergattern die bei...